Larvik

Larvik ist nicht nur ein attraktives Städtchen im Südwesten Norwegens sondern ebenso eine herausragende Kommune, die gern und vielseitig touristisch erobert wird. Die Kommune Larvik verfolgt dabei, den Urlauber in Larvik Natur, Kultur und vor allem Aktivurlaub zu allen Jahreszeiten anzubieten. Und des Erstaunens würdig, findet man in der Kommune Larvik Ferienhäuser und Chalets in einer sehr beachtlichen Anzahl.

Larvik in der Provinz Vestfold von Norwegen

Die Kommune Larvik befindet sich dabei in der Provinz Vestfold. Diese Provinz zählt zu den bestbesuchten Provinzen Norwegen. Ein großer Anteil an diesem Verdienst, ein anerkannter touristischer Marktplatz zu sein, besitzt die Kommune und in diesem Fall auch die Stadt Larvik. Die Stadt Larvik stellt mit ihrem regionalen Hafen das Tor zu Norwegen dar. Viele der Urlauber reisen über die Fähren der Color Line über Hirtshals in Dänemark dem Fährhafen in Larvik in die Urlaubsgebiete im Süden Norwegens an. Die Kommune Larvik ist ein wichtiger Dreh-und Angelpunkt hinsichtlich der Anreise nach Norwegen und zugleich eine herausragende Hafen-und Industriestadt.

Küsten und Strände in Larvik

Dabei dominiert die Kommune Larvik mit ganz eigenständigen Attraktionen aus der Geschichte und der Lage dieser Region. Bereits die rund 123 km Küste in Larvik animiert Ferienhäuser in Larvik zu buchen, die einen Strandurlaub oder Sommerurlaub mit der Familie in Norwegen ermöglichen. Die Ferienhäuser in Larvik, die sich direkt in den Gemeinden an der norwegischen Küste befinden, gelten oftmals als überteuert und dennoch sind die meisten Ferienhäuser der Kommune Larvik für die Sommermonate schnell ausgebucht und Last Minute Ferienhaus in Larvik für Sommerurlaub in Norwegen nur schwer zu erreichen. Alternativen zu diesen Ferienhäuser in Norwegen bildet das Hinterland. Je weiter man von der norwegischen Küste entfernt ist, um so attraktiver wird die Preisgestaltung der Ferienhäuser beispielsweise in Larvik, ohne qualitative Abstriche machen zu müssen.

Ausflüge in Larvik - Städtereise

Die Kommune Larvik ist also nicht nur Ort für die Ab-bzw. Anreise nach Norwegen, sondern hält offenbar selbst eine Vielzahl an Freizeiten bereit. Wer dann beginnt sich genauer in der Kommune Larvik umzusehen, entdeckt eine reiche Kulturgeschichte, die über die Zeit der Wikinger bis in die Eisenzeit zurückreicht. Diese Geschichte Norwegens berichtet von dem einzigen Wikingerhandelsplatz Norwegens in Kaupang, einem Ort auf der touristischen Halbinsel Molen. Hier befinden sich auch die eisenzeitlichen Grabhügel, die einen Ausflug innerhalb der Kommune Larvik wert sind. In der Geschichte verweilen geht die Reise weiter direkt in die Stadt Larvik, die mit einem Seefahrtsmuseum und der Gründungsgeschichte als Grafschaft unter Ulrik Gyldenlove berichtet. Doch die wahre Städtereise in Larvik geht nach Stavern.

Ziele im Vestfold

Ziele für Ausflüge gibt es ausreichend um Larvik. Man kann sich an Pfade oder Sehenswürdigkeiten in Kvelde, am mittelalterlichen Gewand Tjolling oder den Orten Helgeroa und Hvarnes erfreuen oder in Nevlunghavn in ein typisches Fischerdorf eintauchen. Ein Abstecher nach Stavern im Süden Norwegens gehört zum Ausflugsplan in jedem Fall dazu. Die Städtereise Stavern beeindruckt mit einer Militärgeschichte innerhalb der Marine, der Seefahrt im Allgemeinen und hinterlässt sogar eine Kriegsgedenkstätte der gefallenen Seeleute im Zweiten Weltkrieg und überzeugt mit historischen Monumenten des 16. und 17. Jahrhundert, wie beispielsweise die Festung Frederiksvern.

Mehr infos gibt es hier oder hier.

GeoNorvegica UNESCO Park

Übrigens alle Orte der Kommune Larvik sind Teil des GeoNorvegica, dem ersten Geopark der UNESCO in Norwegen. Die gesamte Region zeigt eindrucksvolle Spuren aus der Eiszeit, zu denen Fjorde, Täler, Berge und auch jede Menge Flüsse und Gewässer zählen. Sie alle bilden die Grundlage für die Naturreisen oder den Aktivurlaub in Norwegen. Hier in der Kommune Larvik finden zu jeder Zeit Wanderungen statt, werden Klettertouren organisiert, Kanutouren veranstaltet, Golf gespielt, aber auch nach Herzens Lust, Tauchkurse in Norwegen belegt, Wasserski gefahren oder beim Wassersport stark zwischen Surfen und Segeln unterschieden. Selbstverständlich bieten die Ebenen der Kommune Larvik Grund für Reiterferien in Norwegen.

Anne Holt und Thor Heyerdahl

Die Natur veranlasst auch Literaten und Forscher hier zu verweilen und so kann der eine oder andere Urlauber in Larvik auch auf den Spuren der Kriminalautorin Anne Holt oder dem Norwegenforscher Thor Heyerdahl wandeln. Larvik zeigt sich vielseitig und Ferienhäuser besitzt Larvik in großer Auswahl.

Hotel Norwegen

Für Rundreisen in Norwegen bieten sich ie kleinen aber feinen Hotels an. Wer ein Hotel in Norwegen sucht, findet sicher eines auf www.city-of-hotels.de.Viel Spass beim Norwegen Urlaub.

City of Hotels

Objekte in Larvik Objekte in Larvik

9 Objekte in Larvik
Ab 590 NOK per Nacht

Folgen auf Facebook oder Google+